Dienstag, 1. Januar 2013

Der 1. Blogeintrag 2013

Die Worte wollen nicht hinaus in die Welt.
So viele Gedanken und Gefühle sind haltlos Innen. Formen sich und hallen nach, um plötzlich wieder zu verschwinden und lassen mich unbewegt. Unbewegt, doch nicht unberührt. Wie kann ich anders, als in dieser Zeit entsetzt sein, dass ein Jahr vorbei ging und es sich anfühlte wie nicht einmal ein Halbes… Nein, ich fühl mich gar nicht bereit für dieses Neue Jahr! Der Verstand kann das gerade erst Vergangene nicht greifen. Nicht ordnen, nicht verstehen, nicht nachfühlen. Zuviel und zu wenig!

Diese Nacht, der Jahreswechsel, ich will sie nicht beenden! Eine ruhige Nacht – Innen und inzwischen auch außen. Nacht? Es ist ja schon wieder Morgen. Schon wieder ist sie, die Zeit, schneller als wir.

Ich bin nicht geschaffen für das wie ich lebe! Zu wenig Ordnung! Zu wenig Struktur! Selten schaffe ich, was ich schaffen will. Zu wenig Zeit und zu viel von Innen, zu viele Blockaden! Und ich rede nicht von hochtrabenden Projekten – nur vom ganz normalen Alltag. Weder Arbeite ich (im Sinne von Geld verdienen), noch verlasse ich die Wohnung. Dennoch – ich komme nicht klar. Jedenfalls nicht so, wie ich es gerne hätte!

Da schauen wir gerade Kika und da lief Erni und Bert mit Xavier Naidoo und zur Geschichte wurde gesungen: “Was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir nur zusammen…” Ja…. ich hab hingehört(!) und hoffe, das es so geht – immer mehr!

Inzwischen ist es gleich 9:00 Uhr und die Müdigkeit klopft an – ein bisschen schlafen jetzt und vielleicht später mehr.

Ok, auf ins Jahr 2013! Weiter geht's…

neujahr

anja & sterne & sternchen

“Geh unter der Gnade”
(christliches Lied)

Kommentare:

  1. Danke meine liebe Anja, meine lieben Sterne, es ist schön, das es Euch gibt. Ich danke sehr, sehr aufrichtig dafür, das ich ein Stück mit Euch gehen darf... Seit ganz herzlich umarmt.... Die Seelchen senden Euch aus tiefstem Herzen ein gutes 2013 voller Liebe und Licht..
    Eure Christina mit Seelchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christina und Seelchen,

      habt vielen herzlichen Dank ♥
      so schön Euch hier zu Lesen :o)

      Auch Euch die allerbesten Wünsche mit Herz und Segen!
      Und jetzt werdet erst einmal wieder gesund ♥

      anja und sterne

      Löschen
  2. Alles Liebe und Gute im neuen Jahr 2013!

    ♥liche Grüße
    Hella :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Liebe Hella ♥

      Das wünschen wir Dir auch von Herzen ♥

      anja und sterne

      Löschen
  3. ich wünsche Euch ein gutes und friedliches Jahr 2013. Auf dass Ihr stückchenweise miteinander Erfolge erringt und diese Euch guttun.
    LG Papierfrau

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Papierfrau ♥

      Auch Dir wünschen wir ein wundervolles und gesundes 2013 ♥

      Herzliche Grüße senden wir
      anja und sterne

      Löschen
  4. Hi, dann schaff dir struktur 2013 und binde die anderen mit ein, lern dir selbst zu vertrauen... schritt für schritt - die innere akzeptanz und wertschätzung füreinander. sich um die kleinen kümmern... die "dunklen" anerkennen und sie als hilfe erkennen... all das trägt dazu bei... bin selbst in den prozess mit 2 "problem innies"... Aber... GEMEINSAM... schaffst du das... ihr das... und vor allem du bist nicht allein... seh es als chance an. vg.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ihr Lieben,

      Ja, daran arbeiten wir und so ist der Weg!
      Danke für Eure Worte!

      Liebe Grüße senden wir
      anja und sterne

      Löschen