Dienstag, 2. April 2013

Liebe sterne,

face2

Bitte, lasst mich was tun! Ich will die Zeit und alles nicht einfach ungenutzt vergehen lassen. Ich habe Ideen und Wünsche und einiges davon lässt sich hier in unserer Wohnung verwirklichen. Auf- und Umräumen, basteln und malen. Wenn ich nichts tun kann, werde ich immer depressiver und dann kann ich auch nicht nützlich sein für uns alle. Lasst es uns ein bisschen ausprobieren, vielleicht macht es jemanden von Euch ja auch Freude. Die, die das ständig blockieren, warum macht ihr das? Ich weiß, es hat was mit Schutz zu tun und ich Danke Euch auch! Nur vielleicht könnt ihr versuchen doch etwas mehr zuzulassen und einfach mal schauen was passiert? Bitte, versucht mir ein bisschen zu vertrauen und gebt mir etwas mehr Handlungsspielraum. Ich verliere sonst die Hoffnung und dabei gibt es doch so viel schönes, was wir noch kennenlernen können…. Ich bitte Euch helft mir!
anja

Kommentare:

  1. Es ist wirklich immer wieder erstaunlich wie ich mich in euren Zeilen wiederfinde...

    Liebst,
    Louise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Luise,

      ich weiß grad gar nicht ob das gut ist^^
      Ich hoffe, das es bereichernd ist und nicht verwirrend!

      Herzliche Grüße zu Dir

      Löschen
  2. Ich bewundere Eure Kraft, liebe Anja und sterne, und wünsche Euch, dass Ihr das viele Schöne alles nach und nach kennenlernen dürft!!!!

    Lieb

    Eure Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Ina! Wir tun unser bestes :o)

      Einen herzlichen Grüß senden wir

      Löschen
  3. Ich kenne das auch, dass Monate lang angefangene Dinge rumliegen und niemand von uns innerlich darauf reagiert oder berührt ist. So frage ich mich dann, wer von uns damit angefangen hat und wohin derjenige verschwunden ist. Eines weiß ich aber: In so unsicheren Zeiten hilft mir ein Kinderbuch. Ich blättere drin und lasse die hervorschauen, die das mögen. Und flupps, geht es mir wieder besser und ich bekomme Anstöße zum Basteln oder Malen.
    Versuch es mal. Ich glaube, die Kleinen in uns brauchen einfach mehr bewusste Zuwendung!
    Sei lieb gegrüßt von mir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Deine Erfahrung! Das ist bestimmt ein Bereich der mir noch große Probleme macht und der aber wichtig ist!

      Sei auch von uns lieb gegrüßt

      Löschen
  4. halli hallo meine liebe Künstlerin!!!
    Ich habe eine idee für Dich.In ungefähr 1 Woche oder mehr,mache ich ne neue Post,mit kleine Gemalte,und das Thema ist''Wilde mamis in zärtliche momente''.Tiere mit ihre babys.
    Wenn Du lust hast,mache was schönes und ich trage Dich mit ein!!!
    Kopf hoch mäuschen!!!
    Knutschi
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kopf ist ja zum Glück (?) angewachsen :o)

      Das Thema ist aber sehr schwer.... wir malen ja mehr als das wir zeichnen und dann noch ein Tier erkennen..... oje :o) Ich glaube das ein Bild von uns mit diesem Thema deinem Blog ,mehr schadet, als nützt und darum komm ich lieber zu gucken was Du malst, liebe Christa!
      Aber vielen herzlichen Dank für die liebe Einladung :-)

      Liebe Grüße senden wir zu dir

      Löschen
  5. Ich wünsche dir von Herzen, dass das Vertrauen zurückkommt, der Handlungsspielraum dadurch wieder größer wird. Du hast das wundervoll niedergeschrieben, Anja, drücke dich und die Sterne mal ganz lieb.:-)

    Deine Ostercollage ist vom Allerfeinsten, ganz raffiniert zusammengestellt und macht Lust auf Frühling und mehr. :-)

    Liebe Grüße und habt zusammen einen schönen Tag, bei uns ist er leider heute grau
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Christa :o)
      Wir hatten heute ein ganz gutes Gespräch mit Mai (Betreuung) und morgen ist dann auch wieder Therapie - versuchen morgen dazu mehr zu schreiben.
      Es braucht alles sooo viel Geduld und ausprobieren....

      hier war heute die Sonne zu sehen, wir schicken sie zu Dir :o)
      Viele liebe Grüße senden wir zu Dir

      Löschen
  6. Ja genau, "Tun" ist ganz wichtig,
    sogar für einen Tiger.


    Alles Liebe für Euch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, lieber Tiger, das glaub ich sehr und sehe es auf Deinem Blog immer wieder gerne, was du alles so zauberst ist toll!

      Herzliche Grüße senden wir zu Dir

      Löschen
  7. das Tun tut mir auch immer gut. Deshalb versuche ich auch immer wieder mal irgendwelche Bastelideen in die Tat umzusetzen. Das kreative Tun gibt mir ein gutes Gefühl. Geht aber nicht immer ;-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Heidi, und wir dürfen sie dann bestaunen, wie heute deinen Bademeister :o) Echt Cool!
      Klar braucht es auch kreative ruhephasen! Hier sind die nur seeeeehr ausgeprägt und behindernd. Wir versuchen da morgen noch zu zu schreiben (zu zu??)

      Viele liebe Grüße senden wir zu Dir

      Löschen
  8. Meine liebe Anja,
    ja, Ihr seit ganz besondere Sterne.
    Ich wünsche Dir immer wieder Mut udn Kraft, mit Deinem Blog gibst Du unendliche Hoffnung und mir ist immer so, auch wenn ich nicht alles kommentiere.
    Unsere Seelen treffen in allem zusammen, vielleicht erkenne ich Dich und die Sterne daher immer wieder und wenn ich oft zum Himmel schaue und ihn betrachte, dann weiss ich immer um Deine große Wertschätzung..
    Deine Paltette ist so breit, und hölrt nie auf, immer läuft es auf Begegnungen hinaus.
    Liebe Anja ich danke Dir und den Sternen und umarme Dich aus tiefstem Herzen.
    Deine Seelchen....mit Christina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christina, Liebe Seelchen,

    oje... das ist ja lieb ♥
    Habt vielen herzlichen Dank! Euer großes Herz macht uns mal wieder sprachlos... :o)
    Viele liebe sternengrüße senden wir Euch

    AntwortenLöschen