Sonntag, 12. Mai 2013

Wer ist da(s)?

spiegel
Spiegel
werden gemieden.
Vielleicht
sollten wir doch einmal
richtig
hinein schauen?
Allen eine Gute Nacht.

Kommentare:

  1. nachdem es uns hat weggehen lassen, trauen wir uns eine antwort.
    man darf essen und man darf kochen und man darf schlafen . man darf das einfach. und das alles verbieten das darf man nicht.
    wir schicken euch liebe grüße und verstehen, wenn ihr unsere gedanken dazu löscht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wir hoffen wir haben euch nicht getriggert? Oder verstehen wir das "weggehen lassen" falsch?
      Ja man darf und ja man darf nicht verbieten...

      Nein gar nicht kommt uns in den Sinn eure Gedanken zu Löschen!
      Habt vielen Dank!!

      Herzliche Grüße senden wir euch

      Löschen
  2. Hab den Mut, schau hinein und schenk dem, den du siehst, einfach ein Lächeln. Ich wünsche dir von Herzen, er lächelt zurück. :-)

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche wünscht dir und den Sternen
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das werde ich immer mal probieren :o) nicht so leicht.

      Danke du Liebe und viele herzliche Grüße senden wir

      Löschen
  3. Huhu, oh kennen das auch. Manchmal ist es gruselig und gerade am Anfang als wir bewusst anfinden einmal am Tag in den Spiegel bewusst zu gucken. Mittlerweile haben wir uns angewöhnt jeden Morgen in den Spiegel zu blicken. Dann sehe ich entweder mich selbst oder den Körper und manchmal auch wenn anderen. Aber jeden Morgen lächeln wir uns selbst zu, als Wertschätzung uns selbst gegenüber. Weil wir das Verdient haben. Und das gleiche gilt für Euch. Lächelt Euch zu. Weil Ihr es Wert seid. Lg.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich schön so den tag beginnen können! :o)
      Werde dran arbeiten!

      Ganz liebe Grüße senden wir zu euch

      Löschen
  4. probiert es aus auch wir konnten am Anfang es nicht machen jegliche Spiegelung im Schaufenster war schlimm und heute wenn einer von uns rein schaut sieht ein anderer lächelt an oder sagt hallo oder auch den Körper der oftmals anders ausseiht schmäler, dünner, grösser oder kleiner und auch so wie man ihn nicht will aber sagt so bin ich und ihn möcht ich nicht aufgeben oder hassen eher dann ich bewege mich was mehr ich möcht dass du gesünder was bist...
    es wird klappen mit der Zeit nur Mut dazu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch Euch wieder herzlichen Dank für eure Erfahrung! :o)

      Hoffe es auch eines Tages so jemanden schreiben zu können wie ihr oder "wir und das Leben"!

      Viele liebe Grüße senden wir zu euch

      Löschen
  5. Oh das liest sich alles so bewegend ... GLG Yafe

    AntwortenLöschen
  6. das Bild mit dem Text finde ich sehr berührend! Danke!

    AntwortenLöschen