Dienstag, 7. Mai 2013

Gestern und Heute

Heute Mittag aufgewacht und gleich wieder die Stimmung der letzten Tage angezogen. Morgendlicher Rhythmus wurde unterbrochen von einem Anruf unserer Therapeutin. Wir ganz verwirrt Innen, weil wir dachten es ist Wochenende und es muss was passiert sein… Aber sie fragte uns, ob wir heute Abend telefonieren, weil sie hatte uns das angeboten letzten Donnerstag, weil ja dieser ein Feiertag ist und wir haben das tatsächlich vergessen… hätten anrufen sollen, ob wir das wahrnehmen möchten oder nicht. Wir – total durcheinander – und nicht gut zu sprechen auf uns – sagten dann das wir das nicht machen, weil sind ja selber schuld und einfach zu verwirrt, um zu entscheiden. Das hat sie wohl gemerkt und sagte dann, das sie bis Abends um 18 Uhr in der Praxis ist und wenn wir möchten, dann können wir auf dem AB bescheid geben und das alles ok wäre und sie nicht “beleidigt” ist wenn wir wollen oder nicht wollen… Wir haben wohl zu ihr gesagt das sie Cool ist^^
Seifenblasen 4 Danach Medis weiter genommen, da waren wir gerade dabei gewesen und dann wieder das Asthmamittel, ein Kapsel die in so einem Ding gemacht werden muss, dort zerdrückt wird und dann eingeatmet wird – geschluckt statt eingeatmet… echt blöd, aber grad wenn alles durcheinander geht, ist die Gefahr groß das es passiert. Naja, waren gestern bei der Hausärztin und sie hat uns schon ein anderes wieder aufgeschrieben, so das es dann nicht mehr passieren kann. Haben auch gleich Blut gelassen. Sie und eine der Arzthelferinnen sind immer so nett zu uns und man echt das Gefühl, das sie einen gerne sehen :o) Das macht es einfacher und tut auch gut :o)
Die letzten Tage halten wir uns sehr schlecht aus… wenn jemand da ist geht es immer und wir kriegen was gebacken, aber alleine…
Angefangen hatte das, mit der Auseinandersetzung darüber wie die neue Therapeutin sein soll, dann kommt es im Rahmen des Abschied nehmen dazu das wir zurückschauen und sehen wir wir die letzten 20 Jahre und mehr gelebt (überlebt) haben und wie wir Heute (über-) leben. Da gehen viele Gedanken durcheinander und Gefühle und konnten zwischendurch traurig sein auch, was wir aber nicht so lange aushalten. Und dann kippt es immer wieder und es kommt Verzweiflung und extreme Unzufriedenheit und es ist schwer zu denken, das es sich je ändern könnte. So wirklich ändern… nicht nur irgendeine Kleinigkeit die grad mal gut gelaufen ist…
Ist echt schwer da den Selbsthass, der kommt nicht zu pflegen.
werden jetzt erst mal ne Runde spielen oder so und überlegen was wir heute Abend wollen, wegen Therapie, weil auch da irgendwie da ist das wir es nicht verdient haben grad…
Senden Euch liebe Grüße ente23

Kommentare:

  1. liebe anja stern,
    mein Bauchgefühl sagt mir dass es gut ist dass du alles so intensiv erlebst und aufschreibst und ich finde es so bewundernswert, dass du immer wieder Worte für deine Gefühle findest.
    Ich schicke dir liebe Grüße durch den pc

    Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank ♥

      Ja, meistens denke ich auch das es gut ist!

      Sei ganz sehr lieb gegrüßt von uns

      Löschen
  2. es geht nicht um verdient haben oder nicht

    es geht um sich wertnehmen ihr lieben

    für uns hier auch grad ein sehr schwerer schritt wahrzuehmen

    knuddelgruß und wink

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sich wertnehmen - ist aber auch wirklich schwer!
      wertnehmen - liebenswert, wertvoll, anerkennenswert, lobenswert, wert ernst genommen zu werden, Lebenswert ........ ojeojeoje....

      Auch zu euch einen sternenknuddelgruß ♥

      Löschen
  3. Anja, ich kann mich Heidis Worten nur anschließen. Du machst das wirklich prima und gerade dann, wenn du glaubst, es nicht mehr aushalten zu können, da wendest du dich Sachen zu, die dich ablenken, z.B. das Spielen oder eben etwas, was den Druck nimmt.

    Fühl dich und die Sterne mal ganz lieb umärmelt. :-)
    Ganz viele kleine bunte und leuchtende Sternchen schick ich euch mit einem lieben Gruß

    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch Dir herzlichen Dank! ♥

      Hier funkelt es in allen Farben :o)

      Sei ganz lieb gegrüßt und *auchumarmungsende*

      Löschen
  4. Liebe Anja und mädels.....
    ihr seit stark,da bin ich mir sehr sicher.Irgenwie ist dieses alles ein Falle,von der ihr raus wollt,wisst aber nicht wie.Ich glaube ganz fest an Gott und die ganze Energie rum um die Menschen und des Planetes.Und wünsche,es kommt eine Fee....die euch berührt...und euch den Weg zum gut fühlen zeigt.
    Abens wäre es auch angenehm mit Komödien im DVD ,das gilft auch...he?
    Ich knuddel euch ganz fest,und schicke durch den Pc energie!!!!
    Christa
    Don't give up!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank ♥

      Ja, oft glaub ich auch noch das was gut werden kann! Und Ablenken ist gut aber Fühlen muss auch sein, weil es anders nicht weiter geht...

      Auch einen Knuddler und liebe Grüße senden
      und
      we never ever give up! :o) *hope*

      Löschen