Donnerstag, 21. November 2013

Tage wie diese...


 

Wie...

 stumm der Sturm in Schichten verwirrt
 Worte ummauert in Wellen ertrinken
 Leid sehend unerkannt verdunstet.

 Wie...
 einsam kotzen und nicht alleine
 fehlende Schokolade
 ein Gehirn, das sowas hervorbringt.

 

 

Kommentare:

  1. Wie und die vielen W worte wo anfangen erkenne ich darin in eurem Wie!

    Yeah der Mondgucker ruft aus zu euch allen (soll bedeuten laut in diese Stille hinein zu rufen wollen als Ersatz zu der Schokolade oder eine Umarmung für das Wie, warum, weshalb, was, wessen, weshalb, usw)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaub, es hat geklingelt in den Ohren ;-)
      Danke!

      Liebe Grüße zu dir Mondgucker und zu euch allen

      Löschen
  2. Ich danke dir noch ganz herzlich für deine Antwort im post darunter, liebe Anja. :-)
    Es gibt Tage, da ist alles dunkel und trübe und man sieht kein Licht am Ende des Tunnels, aber es ist da, glaub mir.
    Tu einfach das, wo du merkst, es tut dir selbst gut. :-)
    Eine liebe Umarmung bekommst du jetzt von mir und die Sterne auch. :-)

    Liebe Grüße und dir und den Sternen einen schönen Abend
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein "Gerne gemacht" für das Erstere,
      und ein... ich übe, für das danach ;-)

      Danke und auch einen knuddler :-)

      Liebe Grüße senden wir zu dir

      Löschen
  3. ich schiebe dir mal ein Stück von meiner Schokolade durch den pc ... :-)

    lieber Wochenendgruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;o) wäre das schön... wenn das ginge, durch den PC :-)

      Danke an Dich und herzliche Grüße

      Löschen