Freitag, 14. März 2014

Es ist der Schrecken

Es ist der Schrecken
der verschieden Innen wirkt.
Eingeatmet
und irgendwie vergessen, wieder auszuatmen.
Ein Warten
auf das was doch einfach noch kommen
muss!
Weil... weil...
das geht so nicht.
Vielleicht...
wenn wir einfach weiter warten.
Ja, warten!
Vorbereitet sein!
Vorsichtig ertrinken Worte.
Gefragt.
Gesagt!?
Gelogen?!
Geglaubt!?
Verboten!?
Schlimm!?
Was noch?
viel mehr...
Nein!
...blubb blubb...
Besser nicht ausatmen
wie denn auch?
Es ist der Schrecken!

Kommentare:

  1. wie war der Termin bei der Anwältin?
    ich höre gerade den Song von den Toten Hosen. Den kannte ich noch gar nicht ... was ist schon wichtig von dem was war? es ist alles vorbei ...
    und jetzt beginnt alles neu :-)
    ich schicke dir ganz liebe Grüße durch den pc - von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben zu dem Termin bei der Anwältin grad ein Post veröffentlicht.

      Ja vorbei! Nur die Wirkung nicht.

      Danke und liebe Wochenendgrüße auch zu dir

      Löschen